Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, österreichisches TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie sehr ausführlich über sämtliche Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website und unseren Umgang mit Ihren Daten.

Folgende Grundsätze gelten für personenbezogene Datenverarbeitung durch uns:

  • Rechtmäßigkeit, Fairness („Treu und Glauben“) und Transparenz;
  • Zweckbindung: Daten werden von uns nur für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke verwendet;
  • Datenminimierung: Wir betreiben nicht mehr an Datenverarbeitung, als zur Erreichung der für unser Vertragsverhältnis erforderlichen Zwecke nötig ist;
  • Richtigkeit: Wir sind bestrebt, Ihre gespeicherten Daten bestmöglich sachlich richtig und aktuell zu halten. Sollten Sie feststellen, dass Ihre von uns verarbeiteten Daten nicht richtig erfasst oder veraltet sind, unterrichten Sie uns bitte darüber. Wir würden diese unverzüglich richtigstellen und Sie auf Wunsch kurz bestätigend informieren;
  • Speicherbegrenzung: wir versuchen, Ihre aufbewahrten Daten in unserer Verarbeitung möglichst zu pseudonymisieren und/oder Daten löschen, wenn keine rechtlichen oder vertraglichen Speicherpflichten (Archivierungs- oder Aufbewahrungspflichten) mehr vorhanden sind;
  • Integrität und Vertraulichkeit: wir halten die gemäß DSGVO verpflichtend vorgesehenen organisatorischen und technischen Schutzmaßnahmen ein;
  • Rechenschaftspflicht sowohl gegenüber Ihnen als auch gegenüber den zuständigen Aufsichtsbehörden (siehe Anhang Punkt 7. Am Ende dieser Datenschutzinformationen) über die Verwendung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

1. Die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns erfolgt zu nachstehenden Zwecken:

1.1 Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung weiter. 

1.2 Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert.

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

1.3 Datenspeicherung

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an unsere Transportunternehmen bzw. Versandunternehmen zur Zustellung der Ware, sowie nur zum Teil an unseren Steuerberater (als Auftragsdatenverarbeiter) zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung oder bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme benötigen und Sie ohne deren Angabe die Bestellung bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen.

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, indem Sie Sich für die Eröffnung eines Kundenkontos entscheiden, verwenden wir Ihre Daten zum Zwecke der Kundenkontoeröffnung. Eine Kundenkontoeröffnung ist für Ihren Kauf nicht erforderlich, wenn Sie die angebotene Zahlungsmöglichkeit über Paypal Express nutzen.

Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die in Punkt 6. Angegebene Kontaktmöglichkeit, oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen. Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht.
Im Falle eines Vertragsabschlusses und vollständiger Abwicklung des Vertrages werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis zunächst bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. 

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 österreichisches TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.  

1.4 Datenweitergabe

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nachdem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Zur Bestell- und Vertragsabwicklung setzen wir zudem ein externes Warenwirtschaftssystem ein. Die insoweit stattfindende Datenweitergabe bzw. Verarbeitung basiert auf einer Auftragsverarbeitung.

Entsprechendes gilt für die Datenweitergabe an unsere Großhändler in den Fällen, in denen sie den Versand für uns übernehmen (Streckengeschäft).

2. Technisch-organisatorische Aspekte der Verwendung Ihrer Daten

2.1 Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies, soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Microsoft Edge™ - https://support.microsoft.com/de-de/help/4027947/microsoft-edge-delete-cookies
Safari™ - https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/12.0/mac/10.14
Chrome™ - https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en
Firefox™ - https://support.mozilla.org/de/products/firefox/protect-your-privacy/cookiesb
Opera™ - https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies

2.2 Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, Google Universal Analytics - zusammengefasst im Shopware Plugin Google Services. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Dieser Webanalysedienst ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt bzw. pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission. Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist die amerikanische Gesellschaft Google LLC unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden: https://www.privacyshield.gov/list . Aufgrund eines Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 österreichisches TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de . Hierdurch wird die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse), sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert.

3. Newsletter und Ihr diesbezügliches Widerspruchsrecht

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO werden wir Ihnen danach unseren Newsletter an Ihre Mailadresse zusenden.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: shop@ozonisiertes-olivenoel.at .
Auf der Seite Newsletter können Sie auch selbst eine automatische Stornierung durchführen.

Durch diesen Widerruf des Newsletter-Abo‘s wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. 

4. Postwerbung und Ihr diesbezügliches Widerspruchsrecht

Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Postanschrift für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Die Werbesendungen können im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch einen Dienstleister erbracht werden, an den wir Ihre Daten hierzu weitergeben würden.

Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit widersprechen.

5. Ihre allgemeinen Datenschutz-Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    • aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    • wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    • Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes als Lieferadresse, oder alternativ unseres Unternehmenssitzes wenden. Wir stellen Ihnen als Service im Anhang am Ende dieser Datenschutzinformation sämtliche Kontaktdaten in Deutschland bzw. in Österreich zur unmittelbaren Verfügung.

5.1 Widerspruchsrecht (bzw. für Österreich, synonym: Widerrufsrecht)

Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die nachstehenden Kontaktdaten.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist

Ing. Andreas Staudinger
Geschäftsführer
Phoenix der Lebenskraft e.U.
Quellengasse 28
A-2435 Wienerherberg, Österreich

Telefon: +43 650 7068639

E-Mail: shop@ozonisiertes-olivenoel.at

6. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf an technische Entwicklungen sowie rechtliche Änderungen anzupassen oder im Zusammenhang mit dem Angebot neuer Dienstleistungen oder Produkte zu aktualisieren. Eine solche Aktualisierung würde durch Angabe des neuen Datums unter „Stand“ unten ersichtlich gemacht.

Stand: aktuell ab dem 01.06.2020

7. Anhang: Zuständige Aufsichtsbehörden für Deutschland und Österreich

Sie haben das jederzeitige Beschwerderecht bei der, für Ihren üblichen Aufenthaltsort oder Arbeitsplatz als Lieferadresse, oder alternativ für unseren Unternehmenssitz örtlich zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde. Wir stellen Ihnen als Service nachstehend sämtliche Kontaktdaten in Deutschland bzw. in Österreich zur unmittelbaren Verfügung.

7.1. Für Kunden mit Wohnsitz/Lieferadresse in Deutschland:

Deutschland – gesamtes Bundesgebiet:

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Anschrift: Husarenstraße 30, D-53117 Bonn
Telefon: 0228 997799 - 0
Telefax: 0228 997799 - 550
E-Mail: poststelle@bfdi.bund.de
Internet: http://www.datenschutz.bund.de

Baden-Württemberg:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Baden-Württemberg

Anschrift: Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart
Königstraße 10a, 70182 Stuttgart
Telefon: 0711 615541 - 0
Telefax: 0711 615541 - 15
E-Mail: poststelle@lfd.bwl.de
Internet: http://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

Bayern:

Landesamt für Datenschutzaufsicht

Anschrift: Postfach 606, 91511 Ansbach
Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach
Telefon: 0981 53 - 1300
Telefax: 0981 53 - 5300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de
Internet: http://www.lda.bayern.de

Berlin:

Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit

Anschrift: Friedrichstr. 219, 10969 Berlin
Telefon: 030 13889 - 0
Telefax: 030 215 - 5050
E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de
Internet: http://www.datenschutz-berlin.de

Brandenburg:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht (LDA Bbg)

Anschrift: Stahnsdorfer Damm 77, 14532 Kleinmachnow
Telefon: 033203 356 - 0
Telefax: 033203 356 - 49
E-Mail: Poststelle@LDA.Brandenburg.de
Internet: http://www.lda.brandenburg.de

Bremen:

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit der Freien Hansestadt Bremen

Anschrift: Postfach 10 03 80, 27503 Bremerhaven
Arndtstr. 1, 27570 Bremerhaven
Telefon: 0421 361 - 2010
Telefax: 0421 361 - 18495
E-Mail: office@datenschutz.bremen.de
Internet: http://www.datenschutz-bremen.de

Hamburg:

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Anschrift: Kurt-Schumacher-Allee 4, 20097 Hamburg
Telefon: 040 42854 - 4040
Telefax: 040 42854 - 4000
E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de
Internet: http://www.datenschutz.hamburg.de

Hessen:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte

Anschrift: Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden
Postfach 31 63, 65021 Wiesbaden
Telefon: 0611 14080
Telefax: 0611 1408 - 900
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de
Internet: http://www.datenschutz.hessen.de

Mecklenburg-Vorpommern:

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern

Anschrift: Lennéstr. 1, 19053 Schwerin
Telefon: 0385 59494 - 0
Telefax: 0385 59494 - 58
E-Mail: datenschutz@mvnet.de
Internet: http://www.lfd.m-v.de

Niedersachsen:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Anschrift: Prinzenstraße 5, 30159 Hannover
Telefon: 0511 120 - 4500
Telefax: 0511 120 - 4599
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de
Internet: http://www.lfd.niedersachsen.de

Nordrhein-Westfalen:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Anschrift: Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf
Telefon: 0211 38424 - 0
Telefax: 0211 38424 - 10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
Internet: http://www.ldi.nrw.de

Rheinland-Pfalz:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Rheinland-Pfalz

Anschrift: Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz
Postfach 30 40, 55020 Mainz
Telefon: 06131 208 - 2449
Telefax: 06131 208 - 2497
E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de
Internet: http://www.datenschutz.rlp.de

Saarland:

Unabhängiges Datenschutzzentrum Saarland
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Anschrift: Fritz-Dobisch-Straße 12, 66111 Saarbrücken
Telefon: 0681 94781 - 0
Telefax: 0681 94781 - 29
E-Mail: poststelle@datenschutz.saarland.de
Internet: http://www.datenschutz.saarland.de

Sachsen:

Der Sächsische Datenschutzbeauftragte

Anschrift: Devrientstr. 1, 01067 Dresden
Telefon: 0351 493 - 5401
Telefax: 0351 493 - 5490
E-Mail: saechsdsb@slt.sachsen.de
Internet: http://www.datenschutz.sachsen.de

Sachsen-Anhalt:

Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen Anhalt

Anschrift: Postfach 19 47, 39009 Magdeburg
Leiterstraße 9, 39104 Magdeburg
Telefon: 0391 81803 – 0
Telefax: 0391 81803 – 33
E-Mail: poststelle@lfd.sachsen-anhalt.de
Internet: http://www.datenschutz.sachsen-anhalt.de

Schleswig-Holstein:

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein

Anschrift: Postfach 71 16, 24171 Kiel
Holstenstraße 98, 24103 Kiel
Telefon: 0431 988 - 1200
Telefax: 0431 988 - 1223
E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de
Internet: http://www.datenschutzzentrum.de

Thüringen:

Der Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz (TLFD)

Anschrift: Postfach 90 04 55, 99107 Erfurt
Häßlerstr. 8, 99096 Erfurt
Telefon: 0361 3771 - 900
Telefax: 0361 3771 - 904
E-Mail: poststelle@datenschutz.thueringen.de
Internet: http://www.thueringen.de/datenschutz

7.2. Für Kunden mit Wohnsitz/Lieferadresse in Österreich:

Österreichische Datenschutzbehörde

Anschrift: Barichgasse 40-42, 1030 Wien
Telefon: +43 1 521 52-25 69
Telefax:
E‑Mail: dsb@dsb.gv.at
Internet: https://www.dsb.gv.at/

Direktdownload des Beschwerdeformulars der Österr. Datenschutzbehörde unter dem Link:
https://www.dsb.gv.at/documents/22758/844171/Beschwerde_an_die_Datenschutzbeh%c3%b6rde_PJ_%c2%a7_44_45_DSG.pdf/d426ca8e-3c2a-4d46-9a44-c108ea80c037

(Sämtliche Kontaktdaten-Angaben vorbehaltlich Änderungen durch die jeweilige Behörde.)

Datenschutzerklärung erstellt mit Unterstützung durch den Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit FÖHLISCH Rechtsanwälte.

 

Zuletzt angesehen