Zistrose Tabletten, 750 mg

18,90 € *
Inhalt: 86 Gramm (21,98 € * / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Packungsgröße:

  • T108-010
Zistrose Tabletten, 750 mg Zistrose hergestellt aus der gemahlenen Wurzel Generell kommt das... mehr
Produktinformationen "Zistrose Tabletten, 750 mg"

Zistrose Tabletten, 750 mg

Zistrose hergestellt aus der gemahlenen Wurzel

Generell kommt das Zistrosekraut vor allem im griechischen Mittelmeerraum vor, wo die Pflanze den deutlich kalk- und magnesiumhaltigeren Boden bevorzugt. Die strauchartige Pflanze mag sandige Plätze bei voller Sonne und braucht nicht viele Nährstoffe. Die Zistrose wird bis zu etwa einem Meter hoch.

Im Mittelmeerraum blüht die Zistrose wie erwähnt im zeitigen Frühjahr, in mitteleuropäischen Gärten eher ab Ende Mai bis Juni. Es handelt sich um eine dekorative Pflanze, die mit ihren farbenfrohen Blüten die raue Gegend eben vor allem im östlichen Mittelmeerraum, neben Griechenland insbesondere in der Türkei und Albanien, für einige Wochen im Jahr aufhellt.

Zistrose aus traditioneller Sicht:

Der Gattungsnamen Cistus leitet sich ab von griechisch ‚kisthos‘ oder ‚chistos’, was nach dem römischen Schriftsteller Plinius ein Pflanzenname für einen Strauch mit rosafarbenen Blüten war, der eine harzige Substanz liefert. Daraus wurde im Deutschen „Zistrose“.

Im östlichen Mittelmeerraum wird die Zistrose schon seit Jahrtausenden verwendet. In Griechenland wurde das Harz der Pflanze seit der Zeit der Spätantike bzw. des Frühmittelalters für diverse Zwecke verwendet. Auch sogar schon im alten Ägypten war die Zistrose bekannt, wo das Harz zum Räuchern und zur Schönheitspflege bereits damals verschiedentlich verwendet wurde.

Dieses Harz wird auch Labdanum genannt und entspricht wohl unter anderem der Myrrhe der Bibel, denn mit der biblischen Myrrhe wurden vermutlich mehrere ganz verschiedene Pflanzenharze gemeint, also nicht nur die heute als Myrrhe im engeren Sinn bezeichnete Pflanze, sondern auch die Zistrose. Auch heutzutage findet das Zistrosekraut noch Verwendung als Räucherharz, für sich alleine oder in Räucherstoffmischungen.

Die graubehaarte Zistrose blickt darüber hinaus auf eine lange Anwendungstradition als gekochtes Kraut in Form von Sud oder als Tee zurück. Vor allem in Griechenland wird Cistus auch noch heutzutage gerne als Tee verzehrt, oder als Sud äußerlich angewandt. Der herbe Geschmack eines Teeaufgusses mit Zistrosekraut kommt vor allem aufgrund des relativ hohen Gehaltes an Polyphenolen zustande. Polyphenole zählen zu den sekundären Pflanzeninhaltsstoffen und tragen unter anderem zu Geruch, Geschmack und Farbe vieler Lebensmittel bei.

Zistrose ohne bedenkliche Zusatzstoffe

Dieses Nahrungsergänzungsmittel enthält keine künstliche Farbstoffe, keine Geschmacksstoffe, keine Konservierungsmittel, keine Gelatine, keine Zuckerzusätze, keine Laktose, kein Gluten.

Bestandteile

InhaltsstoffInhalt pro Tagesdosis
Zistrose-Kraut
(Cistus incanus)
etwa 1800 mg

Dazu 2 handelsübliche und unbedenkliche Zellulose-Hilfsstoffe mit den Kurzbezeichnungen: MCC / HPMC für die Formstabilität der Tabletten, ebenso rein pflanzlichen Ursprungs, und eine sehr geringe Menge (Gewichtsanteil von nur wenigen Promille) der ebenso handelsüblichen und unbedenklichen Substanz Magnesiumstearat.

Einnahmeempfehlung

4 Tabletten pro Tag mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.

Nehmen Sie diese 4 Tabletten pro Tag besser nicht zusammen, sondern getrennt (z.B. zwei Tabletten morgens, eine mittags und eine abends) mit ausreichend Flüssigkeit ein. Eine Einnahme vor den, oder direkt zu den Mahlzeiten ist grundsätzlich nicht zu empfehlen, d.h. die Einnahme nach einer - wenn auch nur kleinen - Mahlzeit ist demgegenüber vorzuziehen, um eine gute Magenverträglichkeit für die in den Tabletten enthaltenen natürlichen Gerbstoffe des Zistrosekrauts zu gewährleisten.

Hinweise

Nahrungsergänzungsmittel sind ganz allgemein kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Vor Wärme geschützt, trocken und außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. 
Die hier empfohlene tägliche Verzehrmenge soll in der Regel nicht überschritten werden.

 

Weiterführende Links zu "Zistrose Tabletten, 750 mg"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zistrose Tabletten, 750 mg"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen